+++ Vorverkauf verschoben! +++

Liebe Freunde der Birsteiner Festspiele,
Vor zwei Wochen haben wir bei unserer Pressekonferenz bekannt gaben, dass wir am 28.03.2020 einen PreSale für Tickets zu den Birsteiner Festspielen 2020 auf dem Parkplatz des Rewe Birstein abhalten werden, und dann einige Tage später zum ersten April 2020 den Vorverkauf offiziell starten.

Aus gegebenem Anlass ist es uns leider nicht möglich, den geplanten Vorverkauf durchzuführen, da es noch keine realistischen Aussichten dazu gibt, ob die Birsteiner Festspiele dieses Jahr wie geplant stattfinden können.
Um zu erfahren, wie es mit den Birsteiner Festspielen weiter geht bzw. wann und ob wir Tickets in den Vorverkauf geben können erfahrt ihr über unseren Ticketbenachrichtigungen-Service.

Wir hoffen inständig, euch zu den Birsteiner Festspielen 2020 wie geplant im August begrüßen zu können. Bleibt gesund und wild!

Eure WiKuBi .

Birsteiner Festspiele

12. bis 16. August 2020

Buch und Lyrics
 Alexander Frank

Alexander Frank, geboren in Mainz, hat an der Universität Zürich Politik-, Film- und Publizistikwissenschaften studiert. Nach dem Studium verschlug es ihn zunächst als freier Regieassistent ans Junge Schauspielhaus Zürich, danach als fester Regieassistent ans Schauspiel Frankfurt, wo er zudem erste eigene Inszenierungen auf die Bühne brachte. 

Musik und Lyrics
Jochen Flach

Jochen Flach ist ein weltweit tätiger Komponist im Bereich Computerspiele, Trailer- und Lizenzmusik. Produktionen wie "Tribute von Panem", "Captain America", "Sherlock Holmes" oder "American Idol" und "Desperate Housewives" verwenden seine Musik in ihren Werbekampagnen. Jochen ist seit Anfang an dabei - die Spielzeit 2020 ist das Siebte Festspieljahr, in dem Jochen die Musik komponiert.

Inszenierung
Axel Brauch

Axel Brauch brennt schon seit er denken kann für Schauspiel und Musik. Nach Schauspiel und Gesangstudium arbeitete er an den unterschiedlichsten Theatern im deutschsprachigen Raum. 2007 erhielt er den Stuttgarter Theaterpreis für herausragende darstellerische Leistung.  Er lebt seit 2014 als freischaffender Schauspieler und Regisseur in Frankfurt am Main.

Bühne und Kostüm
Gesine Mahr

Gesine Mahr studierte Bühnen- und Kostümbild und Kunsterziehung an der Kunstakademie Stuttgart und Germanistik an der Universität Stuttgart. Als freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin erarbeitet sie Ausstattungen für Schauspiel, Kindertheater, Musik- und Tanztheater, u.a. für das Theater Altenburg/Gera, Theater Heilbronn, Württembergische Landesbühne Esslingen, Forum Theater, Studio Theater und Theaterhaus Stuttgart. 

Die Festspiele

2008 fanden zum ersten Mal Birsteiner Festspiele statt. Die Vogelsberger Sage über „Das wilde Weib“ wurde damals als Musiktheaterstück auf die Bühne gebracht und 2009 noch einmal wiederholt. In diesen beiden Jahren war der Gesangverein „Liedertafel“ austragender Verein der Festspiele. 2010 wurde dann der Verein Wilde Kultur Birstein e.V. gegründet, der von da an Trägerverein der Festspiele wurde. In den Jahren 2011 und 2012 wurde „Der Raub des Seraphinenordens“ ein Wandertheater durch den alten Ortskern Birsteins gespielt. In den Jahren 2016 und 2017 erlangte das Musical „Der wilde Grimm“ ein großes öffentliches Interesse. Mit dem Musical „Pakt der Weiber – eine Sage vom Neuhäuser Weiher“ wird das vierte Stück Birsteiner Geschichte aufgeführt.

Termine und Vorstellungen

 12. August 2020 | 20:30Uhr | Welturaufführung

Created with Sketch.

-Weitere Informationen zum Termin folgen-

 13. August 2020 | 20:30Uhr | Abendveranstaltung

Created with Sketch.

-Weitere Informationen zum Termin folgen-

 14. August 2020 | 20:30Uhr | Abendveranstaltung

Created with Sketch.

-Weitere Informationen zum Termin folgen-

 15. August 2020 | 15:00Uhr | Nachmittagsveranstaltung

Created with Sketch.

-Weitere Informationen zum Termin folgen-

 15. August 2020 | 20:30Uhr | Abendveranstaltung

Created with Sketch.

-Weitere Informationen zum Termin folgen-

 16. August 2020 | 20:30Uhr | Abendveranstaltung (Dernière)

Created with Sketch.

-Weitere Informationen zum Termin folgen-

Unser Ensemble

50 Männer, Frauen und Kinder umfasst das Ensemble der Birsteiner Festspiele diesmal. Es sind fast ausschließlich Laienschauspieler aus Birstein und dem Main-Kinzig-Kreis, es gibt aber auch eine Schauspielerin aus Fulda und sogar ein Schauspieler aus Hamburg ist Teil des Teams. Das jüngste Ensemblemitglied ist 9 Jahre, das älteste über 80 Jahre alt.  

Das Kreativ-Team

Während auf der Bühne fast nur Laien stehen, so werden die Fäden hinter der Bühne von Profis gezogen. Ein Team aus Autor, Regisseur, Komponist, Bühnen- und Kostümbildnerin, Chorleiterin und Choreographin zeichnet sich dafür verantwortlich, dass auf der Bühne ein tolles unterhaltsames, spannendes Stück entsteht. 

Website, Marketing, Design und Medienlösungen dieses Projektes wurden konzipiert und produziert von Leon Roskoni B.A. | www.roskoni.com