Die Birsteiner Festspiele

Die Birsteiner Festspiele 2020 mit dem Musical 
„Pakt der Weiber - Eine Sage vom Neuhäuser Weiher“

Zum siebten Mal werden in der Kerngemeinde die Birsteiner Festspiele ausgerichtet. 

ACHTUNG

Diese Seite wird derzeit noch bearbeitet. Das Rahmenprogramm für die Birsteiner Festspiele steht bislang noch nicht fest und Änderungen können sich jederzeit ergeben. Melde dich jetzt für unseren Ticket-Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben.

Festspielprogramm 2020

Das Musical: Pakt der Weiber

Das Musical Pakt der Weiber nimmt den echten Kriminalfall um die Gattenmörderin Katharina Beyer aus Hellstein zum Anlass, um eine eigenständige Sage rund um den Mord zu spinnen, der sich am Neuhäuser Weiher bei Birstein im Jahr 1836 tatsächlich zugetragen hat.

Festspielbühne Birstein
12. bis 16. August 2020 | 20:30Uhr

[GEHEIM]

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm der siebten Birsteiner Festspiele folgen in Kürze. Bitte komm später wieder oder abonniere unseren Ticket-Newsletter um keine Nachricht zu den Birsteiner Festspielen zu verpassen.

T.B.A.
12. bis 16. August 2020

[GEHEIM]

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm der siebten Birsteiner Festspiele folgen in Kürze. Bitte komm später wieder oder abonniere unseren Ticket-Newsletter um keine Nachricht zu den Birsteiner Festspielen zu verpassen.

T.B.A.
12. bis 16. August 2020

[GEHEIM]

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm der siebten Birsteiner Festspiele folgen in Kürze. Bitte komm später wieder oder abonniere unseren Ticket-Newsletter um keine Nachricht zu den Birsteiner Festspielen zu verpassen.

T.B.A.
12. bis 16. August 2020

Die Festspiele

2008 fanden zum ersten Mal Birsteiner Festspiele statt. Die Vogelsberger Sage über „Das wilde Weib“ wurde damals als Musiktheaterstück auf die Bühne gebracht und 2009 noch einmal wiederholt. In diesen beiden Jahren war der Gesangverein „Liedertafel“ austragender Verein der Festspiele. 2010 wurde dann der Verein Wilde Kultur Birstein e.V. gegründet, der von da an Trägerverein der Festspiele wurde. In den Jahren 2011 und 2012 wurde „Der Raub des Seraphinenordens“ ein Wandertheater durch den alten Ortskern Birsteins gespielt. In den Jahren 2016 und 2017 erlangte das Musical „Der wilde Grimm“ ein großes öffentliches Interesse. Mit dem Musical „Pakt der Weiber – eine Sage vom Neuhäuser Weiher“ wird das vierte Stück Birsteiner Geschichte aufgeführt.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Unsere bisherigen Produktionen

Das Wilde Weib

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine! Ich habe schon früh damit angefangen und bin im Laufe der Jahre immer besser geworden. Und ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu.

Der Raub der Seraphinenordens

Warum man auf uns zählen kann? Weil unser Unternehmen mehr ist, als nur ein Business. Jede Person in unserem Team ist einzigartig – und wir alle teilen die gleichen Werte.

Der Wilde Grimm

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Das ist der Grund, warum Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen möchten.

Wilde Kultur Birstein e.V.

Die Birsteiner Festspiele 2020 sind eine Produktion der Wilden Kultur Birstein e.V.
Besuche jetzt unsere Website um Teil unseres Vereins zu werden.